Hochzeit im Wasmeiermuseum am Schliersee

Hochzeit im Wasmeiermuseum am Schliersee

Hochzeit im Wasmeiermuseum am Schliersee

Schon lange habe ich auf die Gelegenheit gewartet, das Wasmeiermuseum besuchen zu können-  ich kenn Markus aus gemeinsamen Skirennfahrer-Zeiten- was wir gemeinsam haben? Unsere Liebe zu den Bergen…was uns unterscheidet? Er ist Weltmeister geworden, ich nicht…..

Zu solchen Menschen hegt man immer eine besondere Verbindung und auch wenn ich Markus in seinem Museum nicht angetroffen habe, so konnte ich es zumindest bewundern und wunderschöne Bilder fotografieren.

Katrin und Martin kennen sich etwa genauso lange wie ich die beiden, nämlich durch unser gemeinsames Hobby, die Akrobatik. Umso schöner, wenn dann nicht nur Freundschaft da ist, sondern auch das gegenseitige Vertrauen herrscht.

Als ich die beiden im Jahr zuvor aufs Standesamt begleitet habe, war Katrin hoch schwanger und hat es vor dem Kreissaal gerade noch zum rechtlichen „Ja“-sagen geschafft.  Standesamt

Jetzt ist der kleine Manu schon lange da und die beiden sind so stolze und vor allem unglaublich liebevolle Eltern.

Das große Hochzeitsfest wurde mit vielen Freunden bei strahlend schönem Wetter gefeiert. Das 1. Sehen und das kleine Paarshooting haben wir direkt am Schliersee stattfinden lassen. Ich war mit dem Brautpaar ganz allein, was wirklich sehr intim und total unverkrampft war. 

Später im Wasmeiermuseum haben wir den kleinen Manu dazu geholt.

Die freie Zeremonie war im Garten, zwischen Hühnern, Apfelbäumen und einer unglaublichen Kulisse-  einfach nur ein Traum! 

Obwohl es bereits Oktober war, hat es an dem Tag vor lauter Wärme und Sonneneinstrahlung lauter rote Gesichter gegeben….

Ab 16 Uhr wird das Museum für die Öffentlichkeit geschlossen und  wir hatten das gesamte Gelände für uns alleine. Die wunderschönen alten Bauernhäuser boten das perfekte Ambiente für einen ausgelassenen Empfang, ein unkonventionelles Gruppenfoto sowie schöne Gästebilder im Sonnenuntergang.

Das Fest in der Scheune war urgemütlich, ausgelassen, ausgiebig und einfach schön!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.