“After wedding Shooting” auf dem Herzogstand

“After wedding Shooting” auf dem Herzogstand

Es hat mehr als ein Jahr gebraucht, bis wir Zeit, Wetter und Temperaturen unter einen Hut gebracht haben. Eigentlich habe ich schon gar nicht mehr an die Realisierung unseres Vorhabens geglaubt, aber Gott sei Dank haben wir trotz des angekündigten schlechten Wetters nicht locker gelassen und sind an einem Freitag Nachmittag, kurz vor Schließung der Bergbahnen auf den Herzogstand gefahren.

Oben angekommen hat sich das Wetter so schnell verschlechtert, dass wir genau 40 Minuten hatten, um schöne Bilder zu “basteln”- ein echt sportliches Vorhaben, wenn man komplett auf Improvisation angewiesen ist.

Der Zeitdruck, jeder eiskalte Windstoß, der verpasste Glühwein, weil die Wirtschaft geschlossen war, der Abstieg im Halb-Dunkl…das alles hat sich total gelohnt, denn die Bilder sind einfach toll geworden!

Danke Marina & Konstantin, es war mir eine große Ehre!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.